Therapieansätze - ganzheitlich

Mein Ansatz zu helfen, unterscheidet sich ganz wesentlich von der schulmedizinischen Ausbildungsweise, wo es um die Unterdrückung der Symptome mit pharmakologischen Mitteln geht. Für mich hat jedes Körperzeichen einen im Menschen selbst zu suchenden Grund.

Die Herangehensweise an eine Gesundheitsthematik ist aus meiner Sicht vergleichbar mit Kriminalistik. Durch diese Art des Aufspürens der Körpersignale, lässt sich ablesen, was der Körper uns sagen will. Dabei helfen mir die verschiedenen Ausbildungen, die zu dem individuellen Behandlungskonzept beigetragen haben. So können wir z. B. einen schulmedizinisch diagnostizierten Beckenschiefstand (siehe auch unter Therapieansätze-Homöopathie- Kinesiologie) innerhalb von zwei Minuten mit den individuell herausgefundenen und getesteten homöopathischen Mitteln beheben.

Da nichts vom Himmel fällt, gibt es immer für die individuell unterschiedlichen Symptome bei jedem Menschen auch individuelle Ursachen, deren Saatgut in uns selbst liegt. Schließlich ist ja jeder Mensch ein Unikat und hat somit auch den Anspruch, ebenso behandelt zu werden.   

Entgegen den schulmedizinischen Aussagen, dass es keine Heilung für z.B. Neurodermitis, Diabetes, Multiple Sklerose, Epilepsie gibt, konnten wir den Patienten diesbezüglich zur Gesundheit verhelfen und das ohne Pharmakologie.

Einen anderen Weg einzuschlagen erfordert immer Vertrauen und Mut. Die Erfahrung des folgenden Zitats habe auch ich durchlebt. 

              "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich,
                  dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."
           
 

                                                 Mahatma Gandhi

Es ist das Schicksal jeder Wahrheit, vor ihrer Anerkennung ein Gegenstand des Lächelns zu sein.

Eine Wahrheit muss sich von Mensch zu Mensch verbreiten - und dann erst wird sie ihren Weg machen.

                                                   Albert Schweizer

Ja, es macht riesig Freude, diese eingeprägten Glaubensmuster zu widerlegen und sich an der neuen Lebensqualität der Kinder und Erwachsenen mit freuen zu dürfen.
Das bedeutet für mich wahrhafte ärztliche Tätigkeit, denn die gesundheitspolitischen, bürokratischen Reglementierungen der Kassenärzte stehen im Widerspruch dazu.

Durch ständige Fortbildungen wird das Heilspektrum kontinuierlich und in seiner Tiefe stets erweitert.

                 "Wer nur an der Oberfläche und an gleicher Stelle
                            im Ozean des Lebens schwimmt,
                               wird nie die wunderschöne,
                                 in der Tiefe verborgene
                   Vielfalt und Schönheit der Schöpfung erkennen."


                                                      D. Gerke 

In meinem 1. Buch, "DU - Der Heiler" - als Gesundheitskriminalistin allen Krankheitsursachen auf der Spur, welches am 27.12.18 frisch aus dem Druck kam und nun in unserer Praxis, sowie im Buchhandel und bei Amazon erhältlich ist. Jedem Leser wird durch die Fallbeispiele mein Behandlungskonzept deutlich vor Augen geführt. Nach dem Lesen des Buches können auch eigene Symptome leichter bei sich selbst erkannt werden und der Leser hat dann das Potenzial erkannt, sich selbst zu heilen.